10 Dinge

10 Dinge, die man einmal auf Reisen erlebt haben sollte

1. NUTZE ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

Der öffentliche Verkehr außerhalb Europas ist sehr verrückt und für uns deutsche mit Abenteuern verbunden. Deshalb: Reise, wenn immer möglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln um etwas zu erleben.

Eingequetscht zwischen Hühnern oder vielleicht sogar eine Ziege auf dem Nachbarsitz macht das ganze direkt zu einer spannenden Geschichte, die du erzählen kannst sobald du wieder von deiner Reise zurück bist. Abenteuerliche Fahrten gibt es jedenfalls genug auf dieser Welt. Ob in Thailand Tuk-tuk fahren oder mit einer Pferdekutsche auf den Gili Inseln am Strand entlang. Jedes Land hat seiner besonderen Verkehrsmittel, die man nutzen sollte.

 

2. GEHE IN DIE NATUR

Wo du auch immer auf dieser Welt bist, so gut wie überall gibt es Berge, Wanderwege oder Wüsten, die sich zu Fuß erkunden lassen. So ist man nah an der Natur und sieht auch noch etwas von dem Land, in dem man sich aufhält. Nur im Hotel sitzen ist keine Option. Eine gute Abwechslung sollte gegeben sein.

So großartig und aufregend Großstädte auch sind, ist die Natur in ihrer Schönheit doch viel einzigartiger. Mach einmal in deinem Reiseleben ein richtiges Trekkingerlebnis mit. Es wird unvergleichlich werden, weite Strecken nur mit der eigenen Kraft zurückzulegen. Es muss nicht immer ein mehrtägiger Trip werden. Eine kleine Trekking Tages Tour ist immer etwas Schönes und es ist so gut wie keine Planung nötig.

 

 

3. ISS EXOTISCHES

Es heißt nicht, dass man unbedingt alles Essen muss aber trau dich neues auszuprobieren. Natürlich gibt es Grenzen. Meine persönliche Grenze, über die ich nicht gehen wollte war Hund zu essen in Vietnam. Ich habe vieles probiert aber Hund war es nicht. Unterwegs isst man so vieles was komisch aussieht und auch komisch schmeckt. Manchmal kann auch nach näherer Begutachtung des Essens nicht genau gesagt werden, worum es sich eigentlich handelt.

Natürlich solltest du in jedem Land die Delikatessen und das Nationalgericht probieren. Vielleicht sogar etwas mit Ekelfaktor? Dann überwinde dich und probiere es aus!

 

 

4. UNBEKANNTE LÄNDER

Es gibt die Orte, in denen irgendwie schon jeder einmal war. In Asien ist es natürlich Thailand oder Indonesien und in Amerika kennen doch alle die Karibik. Diese Länder werden von vielen besucht, weil sie eben einfach großartig sind, wunderschön, spannend und einfach zu bereisen.

Aber wie wäre es denn mit Estland oder Lettland? Länder nicht weit entfernt von Deutschland und mit einer wahnsinnig großartigen Natur. Wer etwas weiter möchte könnte doch in die Mongolei fliegen. Es gibt etliche großartige Orte auf dieser Welt, welche bereist werden wollen. Traue dich und wage etwas Neues.

 

 

5. ÜBERNACHTUNG AM STRAND

Irgendwie gehört es doch zu jedem Abenteurer! Es ist völlig egal wo, ob nur im Schlafsack, im Zelt, alleine oder zu zweit. Eine Übernachtung am Strand ist abenteuerlich und etwas Besonderes zugleich. Schönes Wetter sollte natürlich vorausgesetzt sein. Auch wenn es nur eine Nacht ist, du wirst dich immer daran erinnern.

 

 

6. FEIER BEKANNTE FESTE MIT

Bei manchen Festen lohnt es sich, etwas im vornherein zu planen. Es gibt weltbekannte Feste, kulturelle Highlights und einfach geniale Partys, die du auf keinen Fall verpassen solltest. Egal ob es die Full-Moon Partys in Thailand oder der berühmte Karneval in Rio ist. Mische dich unter die einheimischen und du wirst großartige Erfahrungen sammeln.

 

 

7. NUTZE COUCHSURFING

Couchsurfing ist gratis für Reisende. Oft bieten diesen Service selbst Menschen an, die auch Backpacking Erfahrungen erlebt haben. Registriere dich auf diversen Plattformen und schreibe Leute in deinem Reiseland an. So kannst du nicht nur kostenlos übernachten, sondern das eigentlich großartige ist, dass du mit den Menschen gemeinsam leben kannst. So kannst du viel über dein Reiseland lernen und großartige Erfahrungen machen. Oftmals entstehen lebenslange Freundschaften. Das Prinzip beruht aber auf Gegenseitigkeit! Wenn du wieder zu Hause bist, darfst du gerne die Welt zu dir einladen und den Reisenden in deinem Heimatland auch eine so großartige Zeit bieten.

 

 

8. DER ALLEINREISENDE

Normalerweise reisen wir mindestens zu zweit, oder? Mit dem Partner oder der Partnerin, dem besten Freund oder der Familie. Wieso nicht einmal alleine? Jeder sollte mal alleine vereisen, völlig egal ob ein Wochenende in Europa oder eine längere Reise in ein fernes Land. Es ist ganz anders, aber unglaublich großartig und bereichernd. Du wirst so viel über dich lernen. Diese Erfahrungen sollte niemand missen!

 

 

9. ÜBERWINDE DICH

Reisen ist bestens geeignet, seine eigenen Grenzen zu überwinden. Die meisten unserer Ängste sind ja völlig unnötig und irrational. Egal ob es die Flugangst oder die Angst vor Spinnen ist. Stelle dich den Ängsten und überwinde sie. Du wirst danach ein unglaubliches Gefühl erleben.

Dir ist nicht wohl auf Mopeds? Auf nach Vietnam! Höhenangst? Dann klettere auf einen Berg und genieß die Aussicht.

 

 

10. PLANLOS UND ÜBERSTÜRZT

In unseren Leben ist doch eigentlich meistens alles geplant und programmiert. Die deutschen sind da absoluter Vorreiter was Planung und Kontrolle angeht. Zeit das zu ändern! Fühle dich frei und du kannst machen was du willst. Warst du schon mal am Flughafen und bist in den nächstbesten Flieger gestiegen? Oder hast du dich einfach mal ins Auto gesetzt und bist ohne Ziel losgefahren? Falls nicht, dann nix wie los. Es tut gut mal etwas zu tun, dass nicht geplant ist. Aus diesen Erfahrungen werden Geschichten, die man noch Jahre danach mit vollem Stolz erzählen kann.

 

 

 

Previous Post Next Post