aaaaa

10 talentierte saarländische Fotografen in Instagram

Auf unserer Erde leben mehr als 50 Prozent aller Menschen in Städten. Stetig entstehen neue Städte und werden ganze Land- und Waldstriche verschwinden lassen. 

Die RICHTIGE Natur und ihre Bewohner erleben? Das wird immer schwieriger. Aber es gibt sie noch, die weitgehend unberührten Orte, die zeigen, wie es aussieht, wenn der Mensch seine Finger aus dem Spiel lässt.

Viele von euch sind ja sicherlich bei Instagram vertreten. Wer sich dort noch nicht so aufhält, der sollte das unbedingt ändern. Hier gibt es viele Fotografen, die nicht nur Fotos von ihren tollen Shootings präsentieren, sondern auch mit genialen Naturfotografien erstaunen lassen. Das hat natürlich nicht nur den Vorteil, dass ihr dadurch den Fotografen besser kennenlernt. Es bringt zudem den Vorteil, dass ihr näher am geschehen seid und vielleicht sogar noch was lernen könnt.

Deshalb habe ich mir gedacht, dass ich euch mal 10 tolle Fotografen vorstelle, denen ihr folgen solltet. Ich beschränke mich hier auf saarländische Fotografen. Damit sich einige von euch besser mit den Fotografen und ihren Fotos identifizieren können.

 

Wusstest du es? Das Saarland hat eine Waldgröße von 96.496ha (das sind umgerechnet 130.946 Fußballfelder) Und genau dort tummeln sich diese Fotografen und machen grandiose Shots in der Natur.

 


 

@hoppstaedterfabian

 

Follower:

3.062

Name:

Fabian Hoppstädter

Alter:

22 Jahre

Wohnort:

Schwarzenholz

Wie kam ich zur Fotografie?

Ich bin durch meinen Vater zur Fotografie gekommen. Ich fotografierte immer mit seiner Kamera und lieh sie mir ständig aus. Schließlich kaufte ich mir 2014 meine erste eigene richtige Kamera. Eine Canon Eos 60D. Seitdem bin ich im Saarland und den angrenzenden Regionen unterwegs um DEN perfekten Augenblick einzufangen. Am liebsten im Herbst zum Sonnenaufgang, wenn der Nebel im Wald und über den Wiesen steht.

Welches Equipment nutze ich? 

Ich fotografiere mit der Canon Eos 60D mit diversen Objektiven

Hobbys:

In meiner Freizeit versuche ich in jeder freien Minute Mountainbike zu fahren.

Mein Motto:

shoot with cameras – not with guns


 

@andreastreitzfotografie

Follower:

3.640

Name:

Andreas Treitz

Alter:

34 Jahre

Wohnort:

Wadern

Wie kam ich zur Fotografie?

Die Fotografie ist seit vielen Jahren eines meiner größten Hobbys. Mit 16 Jahren habe ich mir meine erste 1 Megapixel Digitalkamera gekauft. Diese war über längere Zeit mein treuester Begleiter auf diversen Veranstaltungen. Heute, 16 Jahre später habe ich schließlich 18 Megapixel und eine Canon Eos 6D. Meine persönliche Leidenschaft gilt der Naturfotografie, wobei ich ebenso häufig und gerne Konzertveranstaltungen begleite.

Welches Equipment nutze ich?

Canon Eos 6D

Hobbys:

Selbstverständlich fotografieren

Mein Motto:


 

 

@kevinblaesingFollower:

468

Name:

Kevin Bläsing

Alter:

21 Jahre

Wohnort:

Elversberg

Wie kam ich zur Fotografie?

Als Kind bekam ich eine kleine Digitalkamera geschenkt und seitdem hat mich die Fotografie nicht mehr losgelassen. Seitdem bin ich in der Natur unterwegs und halte alles mit der Kamera fest.

Welches Equipment nutze ich?

Ich fotografiere mit der Sony Alpha 7 mit dem Samyang 14mm f2.8 Objektiv.

Hobbys:

In meiner Freizeit spiele ich gerne Fußball und treffe mich mit Freunden.

Mein Motto:

Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter.

 


 

@johannesnollmeyer

Follower:

22.600

Name:

Johannes Nollmeyer

Alter:

26 Jahre

Wohnort:

Mettlach

Wie kam ich zur Fotografie?

Fotografie war erst ein Hobby von mir, bis ich es dann später von 2012 – 2015 zu meinem Beruf machte. Meine Ausbildung absolvierte ich in der Saarländischen Stahlindustrie. Heute versuche ich jeden tollen Augenblick auf Kamera festzuhalten.

Welches Equipment nutze ich?

Sony A7RIII, Sigma Art Primes (14 1.8, 35 1.4, 85 1.4)

Hobbys:

Ich reise und wandere sehr gerne. Auf meinen Touren ist natürlich die Kamera immer dabei.

Mein Motto:

 


 

leo.wies

Follower: 

4.153

Name:

Leo Wies

Alter:

24 Jahre

Wohnort:

Saarbrücken

Wie kam ich zur Fotografie?

Ich habe mich schon immer für Fotografie und Videografie interessiert. Während meines Auslandssemesters in Nord-Schweden, in der Nähe des Polarkreises, habe ich angefangen mich intensiver mit dem Thema zu beschäftigen. Es hat angefangen einen immer größeren Teil meines Alltags einzunehmen. Irgendwann habe ich angefangen regelmäßig auf Instagram zu posten. Mich motiviert die positive Rückmeldung jedes mal aufs neue und ich bin froh Momente, die ich alleine erlebe, auf diese Weise teilen und festhalten zu können. 

Welches Equipment nutze ich?

Nikon Dslr mit 35mm f1.8 Festbrennweite und einem Zoom Objektiv, DJI Mavic Air, I Phone 8 Plus, Dji Osmo Mobile, Mac Book Pro und weiteres Equipment.

Hobbys:

Ich studiere Psychologie und verbringe sehr viel Zeit am Schreibtisch. Deswegen versuche ich in meiner Freizeit viel Zeit in der Natur zu verbringen um einen Ausgleich zu finden. Dort fahre ich vor allem Mountainbike und gehe Wandern.

Mein Motto:

Auch in schweren Zeiten gibt es immer eine Lösung, versuch das Leben zu deinem Leben in seiner besten Version zu machen und verliere egal wohin es dich trägt nicht den Blick und die Freude für die kleinen Dinge.

 


 

@oli.krnr

Follower:

1.765

Name:

Oliver Kerner

Alter:

27

Wohnort:

Saarburg

Wie kam ich zur Fotografie?

Tatsächlich durch einen Klassiker. Mein Vater hat mir eine Spiegelreflexkamera geschenkt und so ist es gekommen wie es kommen musste. Seitdem ist die Fotografie in meinem Leben fest verankert.

Welches Equipment nutze ich?

Canon Eos 6D, Sony Alpha, Dji Spark, GoPro Hero 4

Hobbys:

Sport und Reisen

Mein Motto:

Talent ist wichtiger als Technik


 

@daniel.hausknecht

Follower:

595

Name:

Daniel Hausknecht

Alter:

22

Wohnort:

Neunkirchen

Wie kam ich zur Fotografie?

Ich kam durch meinen Sport zur Fotografie. Beim Biken habe ich entdeckt, wie viel Spaß es macht geile Shots aufzunehmen. Und da ich dabei oft im Wald unterwegs war führte es nach und nach zur Landschaftsfotografie. Heute versuche ich in jeder freien Minute den tollsten Moment einzufangen.

Welches Equipment nutze ich?

Sony A7II mit Canon16-35 2.8, 70-200 4.0 und 50 1.8, Rollei C6i, ND Filter, Ayex AX5, DJI Mavic Pro, Nikon Prostaff 7s.

Hobbys:

Videospiele und BMX fahren sind meine wesentlichen anderen Hobbys

Mein Motto:

 


 

@iamworldahead

Follower: 

1.182

Name:

Philipp Schuler

Alter:

Wohnort:

Homburg

Wie kam ich zur Fotografie?

Zur Fotografie bzw. zur Begeisterung der Fotografie gekommen bin ich durch meinen Vater, der solange ich denken kann, alles mit seiner analogen Spiegelreflexkamera festgehalten hat. Selbst richtig angefangen zu fotografieren – und dazu zähle ich keine Urlaubsfotos mit einer Kompaktkamera – habe ich vor etwa 2 Jahren, beginnend mit einer Canon D700 zum lernen und verstehen. Irgendwann entschied ich mich zum Schritt in die Vollformatfotografie. Die erste Vollformat war eine Canon 6D Mk1, die mir lange super Dienste leistete. Seit März diesen Jahres benutze ich eine Sony A7ii. Mein Lieblingsobjektiv ist das Canon 16-35mm f4.0. Zusätzlich dazu nutze ich die Drohne DJI Mavic Pro.

Welches Equipment nutze ich?

Sony A7ii und Dji Mavic Pro

Hobbys:

Fußball und Sport im allgemeinen. Wandern, Ski fahren, Reisen und Kochen ist auch dabei. 

Mein Motto:

Ein Bild zu machen oder einen Moment in einem Bild festzuhalten, enthüllt erst wie wunderschön und reichhaltig die Natur und die Welt um uns herum wirklich ist.


 

@moritz_m_photography

Follower:

673

Name:

Moritz Mertes

Alter:

21 jahre

Wohnort:

Losheim am See

Wie kam ich zur Fotografie?

2013 war ich in den Sommerferien in Südtirol, ich war begeistert von den Bergen, den mystischen Seen und dem sich ständig wechselnden Wetter. Lediglich mit meinem Handy als Kamera bewaffnet war es mir nicht möglich diese atemberaubenden Landschaften fest zu halten. Nor vor Ort beschloss ich, das ich unbedingt eine Kamera benötige um die komplette Schönheit der Natur einzufangen. Kurz nachdem ich wieder im schönen Saarland angekommen war legte ich mir meine Nikon D3200 zu. Diesen Schritt bereue ich bis heute nicht. Sie ist zwar schon etwas älter aber es macht mir immer noch Spaß mit ihr zu fotografieren. Es ist einfach ein besonderer Augenblick wenn man den Auslöser drückt und im Anschluss das Ergebnis sieht. Gerade wenn es ein anstrengender Weg bis dorthin war, oder man lange darauf gewartet hat. Mein Account habe ich nicht etwa um viele Follower zu bekommen oder bekannt zu werden sondern ich möchte den Leuten die Schönheit unserer Natur näher bringen und das mit all ihren Gesichtern

Welches Equipment nutze ich?

Sony A7ii, Canon fd 24mm, 35mm, 50mm und 135mm mit Adapter, Stativ, Nikon d3200 mit 35mm 1.8

Hobbys:

Fahrrad fahren, Motorrad fahren, Angeln, Krafttraining

Mein Motto:

Zeit bedeutet Licht

 


 

@marius_schichtel

Follower:

988

Name:

Marius Schichtel

Alter:

28 Jahre

Wohnort:

Neunkirchen

Wie kam ich zur Fotografie?

Die Fotografie war irgendwie schon immer ein Teil von mir, da ich früher mit der Familie sehr viel unterwegs war. Seit 8 Jahren fotografiere Hobbymäßig. Erst im Personenbereich und heute in der Landschaftsfotografie. Ich versuche jede freie Minute zu nutzen um tolle Bilder zu machen.

Welches Equipment nutze ich?

Sony 7Rii, Zeiss Vario 16-35mm f4, Zeiss 55mm 1.8

Hobbys:

Computergames und die Fotografie

Mein Motto:

 

Previous Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.